2016 11 25 bavaria 1000x180x72dpi

 Am 29. Juni 2021 durfte sich die neue Vorstandschaft bei unseremMinister Juni2021 5 Justizminister Georg Eisenreich vorstellen. Besprochen wurde unsere Haushaltseingabe sowie Aufgabenübertragungen und der Einsatz von KI in der Justiz. Staatsminister Eisenreich bedankte sich bei allen Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern für die Arbeit vor allem auch während der Pandemie. Seiner Meinung nach werden sich die Haushaltsverhandlungen dieses Jahr angesichts der Finanzlage des Freistaats besonders schwierig gestalten. Aufgabenübertragungen stünden derzeit nicht zur Debatte. Bei fortschreitender Digitalisierung müsse aber sicher über veränderte Arbeitsabläufe gesprochen werden. Hinsichtlich der Digitalisierung müssten Chancen genutzt werden und jetzt Mitgestaltung eingefordert werden. Wir bedanken uns für ein offenes und konstruktives Gespräch. Als Verband werden wir uns an der weiteren Entwicklung sachdienlich beteiligen.

(im Bild v.l.: JM Eisenreich, Hannes, Kammermeier, Felkl, Neuhäuser, Stoll)